Jana Marković

Sängerin

Jana Marković (Mezzosopran), in Serbien geboren, war 2020 Mitglied des Oberösterreichischen Opernstudios am Landestheater Linz. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig, wo sie den Masterstudiengang Oper 2020 abschloss. 2019 debütierte sie an der Oper Leipzig als Sandmännchen in Humperdincks „Hänsel und Gretel“. Im selben Jahr gab sie ihr Debüt als Prinz Orlofsky in J. Strauss’ Operette „Die Fledermaus“ auf Schloss Belvedere in Weimar sowie als Dritte Dame in „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart in Bad Lauchstädt. 2020 wurde Marković mit dem Grand Prix bei dem Internationalen Opernkurs in Beeskow ausgezeichnet. Mit der Spielzeit 2022/2023 ist Jana Marković festes Ensemblemitglied am Stadttheater Gießen und verkörpert in ihrer ersten Spielzeit u.a. die weibliche Hauptfigur in „Gefährliche Operette“, Hermia in „Ein Sommernachtstraum“ und Sesto in „La clemenza di Tito“.


Produktionen
Gefährliche Operette
08.10.2022 / 10.10.2022 / 28.10.2022 / 05.11.2022 / 16.07.2023 / 18.07.2023 / 20.07.2023 / 22.07.2023

Ein Sommernachtstraum
11.02.2023 / 19.02.2023 / 09.03.2023 / 13.05.2023 / 21.05.2023

4. Sinfoniekonzert
23.02.2023 / 24.02.2023

1. Chorkonzert
15.12.2022 / 16.12.2022

„Was ich noch zu singen hätte“
31.12.2022 / 31.12.2022

1. Chorkonzert
11.12.2022

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.