Open Studio

Angebot für professionell Tanzschaffende

  • Bahnhofstraße 9

Professionell tätige Tänzer*innen, Choreograf*innen, Tanzpädagog*innen und Studierende in diesem Bereich haben die Möglichkeit, im Tanzstudio zu trainieren. Neben dem Trainingsleiter des Ensembles, Niv Melamed, geben auch immer wieder Gasttänzer*innen und -choreograf*innen das Tanztraining. Das Open Studio findet regelmäßig mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr im Tanzstudio in der Bahnhofstraße 9 statt. Ausgenommen sind Endprobenwochen von Ensembleproduktionen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis der professionellen Tanztätigkeit. Vor Ort muss zudem ein Haftungsausschuss unterschrieben werden, der erklärt, dass Sie versichert und sportgesund sind sowie, dass die Teilnahme am Training auf eigene Verantwortung erfolgt.

Tickets: 5,- Euro pro Teilnahme / kostenlose Teilnahme für Studierende von MACuP (Gießen), MACoDe und BATanz (HfMDK Frankfurt).

Professional dancers, choreographers, dance pedagogues, and students in these fields are invited to train in our dance studio. In addition to Niv Melamed, the company's training director, we regularly invite guest dancers and choreographers to lead the training. The Open Studio takes place on most Wednesdays from 10:00 to 11:30 am in the dance studio in Bahnhofstraße 9 with the exception of final rehearsal weeks.

Please bring proof that you meet the above mentioned requirements. A proof of professional activity is required for participation. A liability waiver must be signed on site, stating that you are insured and in good sports health and that participation in the training is at your own risk.

Tickets: 5,- Euro per participation / free participation for students of MACuP (Gießen), MACoDe and BATanz (HfMDK Frankfurt).

15.5.2024, 10:00 – 11:15 Uhr OPEN STUDIO mit Joy Alpuerto Ritter

Contemporary Dance Training : Shape shifting dynamics

Joy's workshop is a practice sourced out of different movement techniques that she has been training in her 30 years experience as a dancer. Her versatile background in traditional, classical, urban and contemporary dance made her develop a unique mix of movement qualities. In Joy’s workshop we will practice grounded, dynamic physicality and grooves which strengthens the presence and virtuosity in space as well as the details in articulating and isolating body parts in connection with musicality and rhythmical patterns. The participants will do exercises and also learn choreographic material with these elements, but they will also have the possibility to engage in their own creativity and individual qualities with improvisational tasks in order to go deeper into different body states and expression within the given context.

22.5.2024, 10:00 – 11:30 Uhr OPEN STUDIO mit Niv Melamed

Contemporary Dance Training

Das Training lädt dazu ein, den Körper spielerisch und durch verschiedenen Techniken zu erden und mit dem Atem und dem Raum zu verbinden. Wir arbeiten mit Bewegungsmustern der Biomechanik, um körperlich anspruchsvolle Bewegungen nachhaltig auszuführen. Mithilfe von vorhandenem Material sowie durch Bewegungsforschung  beschäftigen wir uns mit dem Floor Flow , sanften akrobatischen Techniken, Bewegungsqualitäten und Gruppenbewusstsein. Diese Mischung soll dazu ermutigen, unterschiedliche Aspekte unserer Performance zu einem bewegten Ganzen zu verknüpfen. Das Hauptziel ist eine ganzheitliche Verbindung von Form und Geist.

This class invites us to connect our body to the floor, to breath, and to space, through technique and playfulness. We will practice biomechanical movement patterns to perform highly physical movement sustainably. Through set-material and movement research we will explore floor-flow, soft acrobatic techniques, movement qualities, and group awareness. This blend will ask us to interconnect different aspects of our performance into a moving whole. The main aim is totality- unity of form and mind.


Mi. 15.5.2024
10:00 - 11:30 Uhr - Bahnhofstraße 9 - Joy Alpuerto Ritter


Mi. 22.5.2024
10:00 - 11:30 Uhr - Niv Melamed


Haus der Karten
Theaterkasse + Tickets im Dürerhaus
Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

Infos und Karten
Tel.: 0641-7957 60/61
theaterkasse@stadttheater-giessen.de

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.