Magdalena Fuchsberger

Regisseurin

Magdalena Fuchsberger (Regie), geboren in Salzburg, hat Musiktheaterregie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien studiert. Nach Festengagements als Regieassistentin und Abendspielleiterin am Landestheater Linz und an der Oper Stuttgart ist sie seit 2015 als freischaffende Musiktheaterregisseurin tätig. Sie lebt in Berlin. Zu ihren jüngsten Arbeiten zählen die Uraufführung von Karola Obermüllers „Gerade sein und Mensch werden: Sophie Scholl“ am Theater Heidelberg, die Uraufführung von Outi Tarkiainens „A Room of One’s Own“ am Theater Hagen, Wagners „Der fliegende Holländer“ beim Opernfestival in Plovdiv/ Bulgarien und Verdis „La traviata“ an der Nationaloper Tirana und dem Volkstheater Rostock. Die Fachzeitschrift OPERNWELT hat ihre Inszenierung von „Simon Boccanegra“ am Theater Hagen als „eine der besten Verdi-Inszenierungen der letzten Jahre in Deutschland“ gewürdigt und sie dafür 2019 in der Rubrik „Nachwuchskünstlerin des Jahres“ nominiert. 2023 gibt Magdalena Fuchsberger mit Francis Poulencs „Dialogues des Carmélites“ ihr Regiedebüt an der Wiener Staatsoper. Am Stadttheater Gießen inszeniert sie in der Spielzeit 2022/2023 „Ein Sommernachtstraum“ von Benjamin Britten (Premiere am 11. Februar 2023).


Produktionen
Ein Sommernachtstraum
11.02.2023 / 19.02.2023 / 09.03.2023 / 13.05.2023 / 21.05.2023

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.