Annika Westlund

Mezzosopran

Annika Westlund (Mezzosopran) wurde in Pinneberg geboren. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, sowie seit 2019 an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig. Solistisch ist sie in hochschulinternen Projekten zu sehen, u.a. in “Die Zauberflöte” und “Rinaldo”. Sie ist Mitglied des österreichischen Ensembles “Cantando Admont” sowie des zeitgenössischen Musiktheaterprojekts “Workers Union”. An der Oper Leipzig war sie in der Spielzeit 2021/2022 als 3. Knabe in “Die Zauberflöte” zu erleben. In Gießen übernimmt sie als Gast die Rolle des Annio in „La clemenza di Tito“.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.