Fürsorge

Curlew Love Songs

„Curlew River“ von Benjamin Britten und eine Uraufführung von Cymin Samawatie
Text von William Plomer und Pauline Jacob
Uraufführung
Auftragswerk

  • Hessische Theatertage 2024
  • Premiere 05. Juli 2024
  • Johanneskirche Gießen

Ist es nicht erstaunlich und irgendwie erleichternd, wie sehr sich alles ändern kann?
Pauline Jacob

Der Curlew – zu Deutsch: der Brachvogel – ist bekannt für seinen berührenden Gesang. Am Ufer des Curlew River ist er zuhause und singt davon, dass ein „Übermaß“ an Gefühl manchmal genau die richtige Menge ist. In der Kirchenparabel „Curlew River“ verarbeitet Benjamin Britten Einflüsse des japanischen No-Theaters zu einer atmosphärisch dichten, szenisch-rituell gedachten Musiksprache für Männerstimmen, Instrumentalensemble und Kirchenraum. Ausgehend von Brittens Geschichte über die Suche nach einem verlorenen Kind begegnen wir in der rahmengebenden Uraufführung von Cymin Samawatie mehreren Erzählungen, die von einer radikal fürsorglichen Gesellschaft träumen. Dafür werden wir mit musikalischen Kopfhörer-Audiowalks vom Theater zur Johanneskirche geführt.

Das Werk von Cymin Samawatie und Pauline Jacob entstand in Zusammenarbeit mit Kerstin Steeb, Lisa Florentine Schmalz, Marie Gimpel, Filo Krause und Hanna Naske, die gemeinsam auch die Aachener Produktion von „Curlew Love Songs“ realisierten.

Eine Koproduktion mit dem Theater Aachen. Im Rahmen der Hessischen Theatertage. Diese Produktion findet außerhalb des Wettbewerbs statt.


Fr. 05.7.2024 - Premiere
19:30 Uhr - Treffpunkt: Theatervorplatz Großes Haus - Im Anschluss öffentliche Premierenfeier


Sa. 06.7.2024
19:30 Uhr - Treffpunkt: Theatervorplatz Großes Haus


Do. 11.7.2024
19:30 Uhr


Fr. 12.7.2024
19:30 Uhr


Sa. 13.7.2024 - Zum letzten Mal
19:30 Uhr

Musikalische Leitung Andreas Schüller
Komposition Cymin Samawatie
Libretto Pauline Jacob
Ausstattung Lukas Noll
Chorleitung Moritz Laurer

Mit


Haus der Karten
Theaterkasse + Tickets im Dürerhaus
Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

Infos und Karten
Tel.: 0641-7957 60/61
theaterkasse@stadttheater-giessen.de

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu bieten

Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.