Jobs


Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen des Stadttheaters Gießen.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Für Initiativbewerbungen und Anfragen zu Praktika melden Sie sich bitte bei: bewerbung@stadttheater-giessen.de


Das Stadttheater Gießen sucht ab sofort eine:n Dramaturg:in/Koordinator:in (m/w/d) für Stadtvernetzung.

Das Stadttheater Gießen ist ein Mehrspartenhaus mit den Sparten Tanztheater, Junges Theater, Schauspiel, Musiktheater und Konzert, die sehr eng und über die Spartengrenzen hinweg zusammenarbeiten. Das neue Leitungsteam, das mit Intendantin Simone Sterr im September 2022 gestartet ist, setzt auf ein zeitgenössisches, politisches, offenes Theater, das die Vielstimmigkeit und die Internationalität der Stadtbevölkerung repräsentiert. 

Mit dem „Jahr der Erinnerungskultur“ (Leitung: Ayşe Güvendiren) setzt das Theater einen Schwerpunkt des Gedenkens mit und an die Opfer rassistisch motivierter Gewalttaten der letzten Jahrzehnte.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst u.a.:

  • Stadtvernetzung im Rahmen des Projektes „Jahr der Erinnerungskultur“
  • Langfristige Anbindung des Theaters an die Stadtgesellschaft
  • Inhaltliche Begleitung und selbständiges Durchführen der Projekte
  • Koordination und Organisation von produktionsbezogenen Prozessen

Wir setzen voraus:

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe kommunikative Kompetenz
  • Beherrschen der türkischen und/oder kurdischen Sprache ist von Vorteil

Wir bieten:

  • vielseitige Aufgaben in partnerschaftlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • agile Arbeitsformen und flache Hierarchie
  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vertrag gemäß NV Bühne, Vergütung gemäß NV Bühne (SR) Solo
  • eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte über die Bayerische Versorgungskammer

Unterstützung von nachhaltiger Mobilität auf dem Weg zum Arbeitsplatz durch Vergabe des Hessen-Tickets für Mitarbeitende. 

Wir fordern auch Quereinsteiger:innen und Berufsanfänger:innen zur Bewerbung auf. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 30. Januar 2023 unter bewerbung@stadttheater-gießen.de. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.


Das Stadttheater Gießen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Meister:in (w/m/d) für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne).

Sie realisieren die bühnentechnische Umsetzung der Ausstattungen und suchen als Mittler/in zwischen künstlerischen Anforderungen und technischen sowie personellen Gegebenheiten nach bestmöglichen Lösungen. Sie prüfen künstlerische Konzepte auf ihre Realisierbarkeit und begleiten Produktionen im Proben- und Vorstellungsbetrieb.

Wir erwarten die Befähigung zum/r Meister/in für Veranstaltungstechnik (Bühne/Studio) oder eine gleichwertige Ausbildung, einschlägige, möglichst mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnis und Anwendung relevanter Rechts- und Arbeitsschutzvorschriften. Erfahrungen im Bereich Bühnenmaschinerie, AutoCAD-Kenntnisse, eine handwerkliche Ausbildung sowie eine Fahrerlaubnis Klasse C 1 (früher 3) sind wünschenswert.

Für die Stelle sind Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikations- und Leitungskompetenz notwendig.

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle in einem dynamischen und offenen Kulturbetrieb, eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess sowie Möglichkeiten zur persönlichen Fort- und Weiterbildung. Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne zu den theaterüblichen Arbeitszeiten.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, und schwerbehinderte Menschen vorrangig berücksichtigt.

Die Bewerbung richten Sie bitte an Dr. Christopher Moos über folgende Mailadresse: bewerbung@stadttheater-giessen.de


Das Stadttheater Gießen sucht ab sofort Verstärkung für das Team der Bühnentechnik (w/m/d).

Vorausgesetzt wird eine handwerkliche Begabung – bevorzugt eine entsprechende abgeschlossene Ausbildung. Ein LKW-Führerschein ist wünschenswert. Zusätzlich erwarten wir Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zu theatertypischen Arbeitszeiten (auch an Sonn- und Feiertagen).

Die Besetzung erfolgt nach Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).

Die Bewerbung richten Sie bitte an Dr. Christopher Moos über folgende Mailadresse: bewerbung@stadttheater-giessen.de


Das Stadttheater Gießen sucht ab der Spielzeit 2023/24 eine:n Technische:n Direktor:in (m/w/d)

Als Technische:r Direktor:in stellen Sie den reibungslosen technischen Ablauf des Spiel- und Probenbetriebes sowie der Produktionsabläufe in den Werkstätten sicher und sind aktiv an der Förderung und Sicherung der Qualität von Produktionen und Vorstellungen beteiligt. Sie übernehmen zudem Personalverantwortung für ein vielseitiges Team aus technischen und künstlerisch-technischen Mitarbeiter:innen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Planung, Leitung und Gesamtverantwortung für alle technischen Abläufe in sämtlichen Bereichen der Bühnen- und Veranstaltungstechnik sowie der Werkstätten,
  • Leitung, Organisation und Führung des technischen Personals,
  • Umsetzung der Produktionspläne innerhalb des vorgegebenen Termin- und Budgetrahmens,
  • Verantwortung für den technischen Spielbetrieb, die allgemeinen Betriebsabläufe sowie den vorbeugenden Brand- und Unfallschutz,
  • Erste:r Ansprechpartner:in für alle sicherheitstechnischen Fragen von Intendanz und Geschäftsführung,
  • Technische Planung und Umsetzung von Gastspielen und Sonderveranstaltungen,
  • Förderung einer nachhaltigen bühnentechnischen Entwicklung sowie Mitwirkung an der Planung und Koordinierung der technischen und baulichen Ertüchtigung des Hauses,
  • Mitwirkung an der ganzheitlichen Organisationsentwicklung des Betriebes.

Anforderungsprofil:

  • Abschluss als Dipl.-Ing. oder Dipl.-Ing. (FH) mit technischer Ausrichtung und/oder Befähigungsnachweise über theaterspezifische Meisterqualifikationen,
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Leitungsverantwortung in einem Theaterbetrieb,
  • Hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen,
  • Fundierte Fachkenntnisse verschiedener Gewerke im Bühnenbereich,
  • Kenntnisse der Baukonstruktion im Bühnenbereich sowie CAD-Konstruktionsprogrammen,
  • Kenntnisse im Vergaberecht und Beschaffungswesen,
  • Kenntnisse im Qualitäts- und Prozessmanagement zur Optimierung technischer Betriebsabläufe,
  • Bereitschaft zu theaterspezifischen und unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Wenn Sie zusätzlich auch noch theaterbegeistert, belastbar und teamfähig sind und über eine sehr gute Kommunikations- sowie Leitungskompetenz verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 28. Februar 2023 ausschließlich elektronisch an bewerbung@stadttheater-giessen.de senden.

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle in einem dynamischen und offenen Kulturbetrieb, ein kommunikatives und aufgeschlossenes Miteinander innerhalb der Bühnenleitung, ein vielseitiges Arbeitsgebiet an der Schnittstelle von künstlerischen und organisatorischen Prozessen mit Vergütung nach NV Bühne sowie eine betriebliche Altersversorgung und das Landesticket Hessen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.


Das Stadttheater Gießen sucht ab der Spielzeit 2023/24 eine:n Beleuchtungsmeister:in (m/w/d)

Als Beleuchtungsmeister:in sind Sie der Leiterin der Abteilung unterstellt. In einem Team von drei Beleuchtungsmeister:innen und sieben weiteren Kräften (Beleuchter:innen und Veranstaltungstechniker:innen) sind Sie für die beleuchtungstechnische und künstlerische Betreuung von Produktionen des Stadttheaters zuständig und entwickeln eigenständig Lightdesign. Ihnen obliegt die Überprüfung und Bedienung aller beleuchtungstechnischen Anlagen, Sie sorgen für die ordnungs- und termingerechte Einrichtung der Beleuchtung für Proben und Aufführungen und achten auf einen reibungslosen Ablauf der beabsichtigten Lichtstimmungen. Daneben enthält die Tätigkeit auch administrative Aufgaben. Insbesondere geht es um folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Sie nehmen die Führungsaufgabe als diensthabende:r Beleuchtungsmeister:in der Abteilung wahr,
  • Sie projektieren lichttechnische Installationen für Bühnendekorationen und setzen diese um,
  • Sie wirken bei der Ausbildung von Veranstaltungstechniker:innen mit,
  • Sie übernehmen Proben- und Vorstellungsdienste,
  • Sie beschaffen und verwalten Arbeitsmittel für die Abteilung,
  • Sie beachten und setzen die jeweils geltenden Normen und Regeln durch.

Anforderungsprofil:

  • Qualifikation als Meister:in für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Beleuchtung oder ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Fähigkeit, Lichtkonzepte zu erarbeiten und künstlerische Prozesse kreativ zu begleiten,
  • Erfahrung mit modernen, netzwerkbasierten Beleuchtungsanlagen,
  • Kenntnisse im Umgang mit CAD-Programmen und Office-Anwendungen.
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im elektrotechnischen Bereich ist von Vorteil, des Weiteren Erfahrung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Die Bereitschaft zu theaterspezifischen und unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen, setzen wir voraus.

Wenn Sie zusätzlich auch noch theaterbegeistert und teamfähig sind und über eine sehr gute Kommunikations- sowie Leitungskompetenz verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 28. Februar 2023 ausschließlich elektronisch an bewerbung@stadttheater-giessen.de senden.

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle in einem dynamischen und offenen Kulturbetrieb, eine intensive Einarbeitung, Möglichkeiten zur persönlichen Fort- und Weiterbildung sowie das Landesticket Hessen. Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.


Das Stadttheater Gießen sucht ab sofort eine/n 1. Konzertmeister/in 1. Violine (w/m/d).

Pflichtstücke:

W. A. Mozart: Violinkonzert A-Dur oder D-Dur – 1. Satz mit Kadenz und 2. Satz

sowie ein Romantisches Violinkonzert, 1. Satz mit Kadenz und 2. Satz

Orchesterstellen:

B. Smetana: „Die Verkaufte Braut“, Ouvertüre (2. Violine)

C. M. von Weber: „Euryanthe“, Ouvertüre

R. Strauss: „Don Juan“

R. Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur, „Scherzo“

W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“, Ouvertüre (2. Violine)

W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, 4. Satz

A. Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll, 3. Satz (2. Violine)

Solostellen:

J. Offenbach: „Orpheus in der Unterwelt“ (bitte Kadenz und Allegretto vorbereiten)

J. Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, 2. Satz (Solo)

J. S. Bach: Matthäus-Passion („Erbarme dich“)

N. Rimskij-Korsakow: „Scheherazade“ (Solo)

R. Strauss: „Ein Heldenleben“ (Solo)

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an Stefan Waldeck über folgende Mailadresse: orchesterbuero@stadttheater-giessen.de


Das Stadttheater Gießen sucht ab der Spielzeit 2022/23 Orchesterpraktikant:innen (w/m/d) Violine 1 & 2

Die Bewerber:innen müssen für die Praktikumszeit an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sein. Der Termin für ein Probespiel ist auch kurzfristig individuell vereinbar.

In der Spielzeit 2022/23 lernen Sie bei uns das breitgefächerte Programm eines Mehrsparten-Hauses kennen: Im Musikertheater stehen u.a. Brittens SOMMERNACHTSTRAUM, Puccinis TOSCA und Mozarts LA CLEMENZA DI TITO auf dem Spielplan. Das Konzertprogramm geht durch alle Epochen mit Stücken von Bach, Purcell, Mozart, Mendelssohn, Tschaikowsky, Mahler, Strauss, Schostakowitsch, Dallapicola  und vielen mehr.

Pflichtstücke:

Violine 1 & 2: W. A. Mozart Violinkonzert KV 216, 218 oder 219 – 1. Satz mit Kadenz und 2. Satz

Die Orchesterstellen werden im Rahmen der Einladungen mitgeteilt.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an Stefan Waldeck über folgende Mailadresse: orchesterbuero@stadttheater-giessen.de

This website is using cookies to provide a good browsing experience

You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.
This website is using cookies to provide a good browsing experience

You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.